“Das Leben ist nicht das, was es sein sollte. Es ist, was es ist. Die Art und Weise, damit umzugehen, macht den Unterschied.” - Virginia Satir
ÜBER MICH

Ein paar Worte


Manchmal birgt das Leben enorme Hürden, deren Bewältigung sehr viel Kraft, Stärke und auch Mut erfordern. Als Psychotherapeutin (in Ausbildung unter Supervision) würde ich Ihnen gerne dabei helfen, psychische Belastungen zu reduzieren und Sie auf Ihrem Weg der Lösungsfindung begleiten und unterstützen.

Mein Werdegang


Derzeitige berufliche Tätigkeit
  • Psychosozialer Pflegedienst Tirol (PSP) – Leitung und Koordination des Bereichs „Betreutes Wohnen“
  • Selbstständige Tätigkeit als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (systemische Familientherapie) in freier Praxis in Innsbruck

Ausbildungen
  • 2019 – 2020: Lehrgang - Führungskompetenz im Sozialbereich
  • 2019 – 2020: Lehrgang - Basiskurs Sozialpsychiatrie
  • 2018 – laufend: Fachspezifikum Systemische Familientherapie (ÖAS, Innsbruck)
  • 2015 – 2018: Masterstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Universität Innsbruck)
  • 2013 - 2016: Psychotherapeutisches Propädeutikum (Universität Innsbruck)
  • 2011 - 2014: Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Universität Innsbruck)

Mitgliedschaften
  • ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie
  • TLP – Tiroler Landesverband für Psychotherapie
  • ÖAS – Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien

#f0f7fd
RAHMENBEDINGUNGEN

Gut zu wissen



Erstgespräch

Ein Erstgespräch dient dazu, Ihre Ziele zu formulieren, aber auch einander kennen zu lernen und zu schauen, ob Sie sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit mir vorstellen können. Je nach Bedarf können wir weitere Termine vereinbaren.


Ort der Psychotherapie

Die Psychotherapie kann entweder bei mir in der Praxis, per Telefon oder per Online-Videotelefonie stattfinden.


Verschwiegenheit

Psychotherapie ist immer vertraulich und unterliegt einer strengen gesetzlich geregelten Verschwiegenheitspflicht. Weder Informationen über persönliche Daten, Inhalt der Gespräche noch der Besuch der Psychotherapie selbst dürfen weitergegeben werden (PthG § 15).


Honorar

Ich verrechne 50€ pro Einheit. Eine Einheit beträgt dabei 45 Minuten.


Termin-Absageregelung

Ein vereinbarter Termin kann bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden. Hierzu genügt eine Nachricht per Telefon oder eine E-Mail.

In Ausbildung unter Supervision

Ich befinde mich im abschließenden Teil einer langjährigen Ausbildung zur Psychotherapeutin. Das bedeutet, dass meine Arbeit (natürlich anonymisiert) von einer Lehrtherapeutin supervidiert wird. Die Krankenkasse leistet leider noch keinen Kostenzuschuss. Dies wurde bei der Preisgestaltung des Honorars berücksichtigt.

Systemische Psychotherapie


Warum Therapie?

Die Gründe reichen vom Wunsch sich selbst besser kennen zu lernen über die Bewältigung von Lebenskrisen oder persönlichen Verlusten, Linderung bzw. Klärung psychosomatischer Beschwerden bis hin zu starkem psychischen Leidensdruck.

Wie arbeite ich?

Ich arbeite systemisch. Ich betrachte die persönlichen Strukturen eines Menschen, die Gesundheit, die Krankheit und auch die persönliche Lebens­qualität im Zusammenhang mit seinem sozialen Umfeld oder Systemen, in denen sich der Mensch befindet.

Einzelsetting

In der Einzelarbeit ermögliche ich einen vertrauensvollen Rahmen, in dem Ihr Anliegen Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo wirkungsvoll bearbeitet wird. Diese biete ich für Erwachsene jeden Alters sowie für Kinder und Jugendliche an.

Mehrpersonensetting

Gerne arbeite ich auch mit Paaren und auch Familien. Ich unterstütze sie darin, Ihre eigenen Fähigkeiten gemeinsam wieder zu entdecken und den Mut aufzubringen, neue Strategien zu entwickeln und zu erproben.


Wobei kann ich helfen?


Arbeitsschwerpunkte


Psychische Erkrankungen
Depressionen
Zwänge
Ängste
Essstörungen
Posttraumatische Belastungsstörung
Depression
Sucht

In schwierigen Situationen
Überforderung, Erschöpfung, Burn-Out
(Lebens-) Krisen
Verlust, Trauer
(Chronische) Erkrankungen
Sozialer Ausgrenzung
Beziehungsprobleme
Problemen von Kindern/Jugendlichen

“Betrachte alle Schwierigkeiten als Möglichkeiten, etwas Neues zu schaffen, zu lernen und aus der kreativen Art und Weise, wie du reagierst, zu wachsen.” - Virginia Satir


arrowdown
SENDEN SIE MIR EINE NACHRICHT

Ich freue mich von Ihnen zu hören!


    PHONE

    +61 (0) 383 766 284


    E-MAIL

    noreply@envato.com

    Kontakt